Stephan Schrader

»Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.«

Friedrich Nietzsche

Hochschule für Künste, Bremen

An der Hochschule für Künste in Bremen hat Stephan Schrader einen Lehrauftrag für Violoncello und Orchesterstudien.

Kurse und Workshops

Alljährlich im März gibt Stephan Schrader Meisterkurse im Wendland. Neben dem Einzelunterricht werden Auftrittstraining, Körperwahrnehmung, Improvisation, Continuo-Spiel, Kammermusik u.v.m. angeboten. Stephans Art, konzentriertes Arbeiten und anregendes Gruppenleben zu kombinieren, wird durch ein idyllisch gelegenes, großzügiges Selbstversorgerhaus unterstützt.

2009 und 2014 war Stephan Schrader zum Akaroa Music Festival in Neuseeland eingeladen, um Meiterkurse zu geben, Kammerkonzerte zu spielen und sein Programm CELLO-LOOP zu präsentieren.

Seit 2015 leitet Stephan Schrader workshops auf der Insel Bornholm für klassische Instrumentalisten mit den Schwerpunkten:

  • Improvisation und Interpretation

Weitere workshops zu Themen wie:

  • Umgang mit dem Loopgerät
  • Wege zum Hören
  • Die Cello-Suiten von J.S. Bach